Datenschutzrichtlinie

Informationen werden für viele Jahre in Ihrer konventionellen E-Mail gespeichert. Dies kann Hackern ausgesetzt sein oder aufgrund eines Ausfalls des Dienstes verloren gehen. Durch die Verwendung normaler E-Mails werden Ihre persönlichen Daten gehackt, gestohlen und missbraucht, unabhängig davon, ob Ihre Informationen wichtig sind oder nicht. Wenn etwas Wichtiges auf Ihrem herkömmlichen Postfach gespeichert ist, was können Sie tun?

Die Verwendung der temporären Post ermöglicht es Ihnen, vollständig vor dem Verlust personenbezogener Daten zu schützen. Ihre Angaben: Informationen über Ihre Person und Nutzer, mit denen Sie kommunizieren, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, sind absolut vertraulich. Mail.tm Service speichert Ihre IP-Adresse überhaupt nicht. Dies bedeutet, dass Sie vor allen unbefugten Handlungen geschützt sind, die Ihre Daten gefährden und Ihre Privatsphäre gefährden können.

Alle E-Mails und Daten, die vorübergehend in unserem Dienst gespeichert werden, werden dauerhaft gelöscht. Sie können Ihre temporäre E-Mail-Adresse jederzeit über den entsprechenden Button „Löschen“ auf der Startseite löschen.

Ihre Privatsphäre hat für uns höchste Priorität. Sie müssen sich nicht um Ihre Daten kümmern. Wir werden vollen Schutz bieten. Der Zugriff auf Ihre Daten wird Ihnen nur persönlich und nur für die Lebensdauer der temporären E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt.

Wir kümmern uns um all unsere Benutzer.

Hinweis:

Die Verwaltung dieser Website kann Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen.

Zuletzt bearbeitet: 20.04.2020